Herzlich Willkommen

Danke, dass Sie Interesse an meiner Person sowie an meinen Themen und Ideen für Detmold haben.

Mit den Schwerpunktthemen Lieblingsort, Familienstadt, Boomtown, Klimabewegung und Teamgeist
möchte ich Bürgermeister aller Detmolderinnen und Detmolder werden.

Lassen Sie uns gemeinsam Detmold in die Zukunft bewegen.

Ihr Frank Hilker

 

Persönlich

Meine Wurzeln

Ich bin 1969 in Bielefeld geboren – Ostwestfalen-Lippe ist meine Heimat. Aufgewachsen bin ich in einer Großfamilie mit Eltern und Großeltern im Bielefelder Stadtteil Ubbedissen, wo ich auch den Kindergarten und die Grundschule besucht habe. Meine beiden Töchter sind inzwischen 22 bzw. 21 Jahre alt. Nach deren Abitur bin ich in 2017 mit meiner Familie nach Detmold umgezogen.

Meine Ausbildung

Nach meinem Abitur am Städtischen Gymnasium Bielefeld-Heepen absolvierte ich meine Ausbildung zum Diplom-Verwaltungswirt bei der Stadt Bielefeld. An der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie OWL qualifizierte ich mich im Rahmen eines berufsbegleitenden Studiums zum Diplom-Betriebswirt weiter.

Mein Beruf

Mit breiter Mehrheit vom Rat der Stadt Detmold gewählt, trage ich seit dem
1. August 2015 als Kämmerer und Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters die Verantwortung für die Detmolder Finanzen, den Fachbereich Zentrale Aufgaben, den Fachbereich Jugend, Schule, Sport, die Stabstelle Digitalisierung sowie als Geschäftsführer für die DetCon GmbH. Das Familienprojekt Sports4Kids ist nur eines von vielen Beispielen für mein Wirken in der und für die Stadt Detmold.

Meine Freizeit

Wenn sich die Rathaustür hinter mir schließt, finde ich aktive Entspannung beim Sport. Nachdem ich jahrelang Fußball gespielt habe, ist der Ball beim Tennis nun kleiner geworden. Auch das Wirken im eigenen Garten schafft Raum für Ablenkung und neue Ideen. Nach einem Einkauf auf dem Detmolder Wochenmarkt koche ich die frischen und regionalen Produkte gern mit und für die Familie und Freunde.

Aktuelles

Wählen gehen!

Am kommenden Sonntag ist Kommunalwahl!

Gemeinsam mit Ihnen liebe Detmolder*innen möchte ich unsere Stadt in die Zukunft bewegen.

Themen von heute, morgen und übermorgen wie die aktive Unterstützung von Einzelhandel, Gastronomie und Wirtschaft in Corona-Zeiten, die intelligente Mobilitätswende, der lokale Klimaschutz, vernetzte Familienangebote, offene Bewegungsräume, bezahlbarer Wohnraum oder die digitale Infrastruktur - auch in den Ortsteilen - werde ich gemeinsam mit Ihnen anpacken und lösen.

Wo ist Dein Lieblingsort?

Detmold-Puzzle auf dem Marktplatz präsentiert

„Wo ist dein Lieblingsort in Detmold?“ fragte Bürgermeisterkandidat Frank Hilker in einem Fotowettbewerb. Die Antworten gaben über 100 Detmolder*innen mit rund 150 Fotos: Kleine und große Wohlfühloasen, versteckte Winkel und ganz bekannte Plätze waren dabei und zeigen die Vielfalt der Detmolder Lieblingsorte.

Im Rahmen einer Präsentation des Detmold-Puzzle auf dem Detmolder Marktplatz wurden jetzt mit gebührendem Corona-Abstand die Preisträger*innen geehrt.

Digitale Schüler*innenkonferenz der SPD

Bürgermeisterkandidat Frank Hilker ist online zu sprechen

Schülerinnen und Schüler sowie Eltern brennen derzeit viele Fragen unter den Nägeln. Für sie bietet der SPD-Stadtverband eine digitale Schülerkonferenz an. Am Donnerstag, 26. Mai, um 18:00 Uhr, ist der 1. Beigeordnete der Stadt Detmold und Bürgermeisterkandidat der SPD, Frank Hilker, online zu erreichen. Unterstützt wird er von Dr. Dennis Maelzer (MdL) und Jason Jochem (Vorsitzender der Jusos). Der Link zur Konferenz wird auf der Homepage spd-detmold.de und in den sozialen Medien veröffentlicht.

100% SPD - 100% Detmold

Frank Hilker offiziell zum Bürgermeisterkandidaten gewählt

Detmold. Mit einem deutlichen Votum wurde jetzt Frank Hilker offiziell zum Bürgermeisterkandidaten der SPD-Detmold gewählt. 100% Zustimmung der Delegiertenversammlung heißt für den Ersten Beigeordneten und Kämmerer 100% für Detmold geben: „Ich möchte der Bürgermeister aller Detmolderinnen und Detmolder werden. Ich setze auf Euch und ihr könnt auf mich setzen!“

SPD will Hilker als Bürgermeister

Partei- und Fraktionsspitze nominieren den ersten Beigeordneten als Kandidaten

Nach über 15 Jahren erfolgreicher Arbeit hat Rainer Heller gegenüber dem SPD‑Stadtverbandsvorstand und dem SPD‑Fraktionsvorstand mitgeteilt, nicht für eine neue Wahlperiode zur Verfügung zu stehen. „Ich möchte mich auch beruflich neu orientieren und andererseits freue ich mich, mehr Zeit für Privates und sicher auch für ehrenamtliche Arbeit zu haben“, so Bürgermeister Rainer Heller im heutigen Pressegespräch. „Ich halte es für richtig, meine Entscheidung bereits jetzt -ein Jahr vor der Wahl- bekannt zu geben. Bis dahin freue ich mich, mich wie bisher mit vollem Elan für Detmold und seine Bürgerinnen und Bürger einsetzen zu dürfen.“

Kontakt

Sie haben Fragen, Anregungen? Dann schreiben Sie mir gerne eine Nachricht.